Schon ein Jahr…

Die Zeit vergeht immer schneller… also ich habe einmal das GefĂĽhl! Genau heute bin ich nun ein Jahr in Schweden zuhause. Ist schon viel passiert und doch ist noch immer vieles fremd. Am meisten die Sprache 🙂 Dies ist bestimmt einer der GrĂĽnde, warum ich nicht öfters am „bloggen“ bin. Bin nach wie vor am […]

Read More

Durch den Sommer…

Die Zeit vergeht wie im Fluge… Heute sind hier schon die ersten gelben Blätter von den Birken gefallen. Der Sommer ist schon bald vorbei und die Tage werden langsam wieder kĂĽrzer und ich habe mal wieder Zeit etwas zu schreiben. Ich weiss, das letze Mal war im Mai… Aber besser spät als gar nicht mehr, […]

Read More

Alltag? Noch nicht ganz…

Die Zeit fliegt und es ist schon wieder sehr viel passiert. Wir durften die ersten Besucher empfangen und der Frühling hat sich auch schon gezeigt…

Read More

Schon 7 Wochen vorbei…

Hallo Zusammen! Ich habe mich sehr gefreut, dass noch immer fleissig gelesen wird. So wie es aussieht fleissiger gelesen als geschrieben:-) Es ist schon sieben Wochen her als ich meinen ersten Arbeitstag hatte. Ist schon sehr viel passiert und langsam gewöhne ich mich an das Leben hier im Norden. Die „Sonnenzeit“ hat die Schweiz nun […]

Read More

langsam am einleben…

ist eine ganze Weile her, als ich das letzte mal hier geschrieben habe. Gehe davon aus, dass nicht mehr viele lesen… Aber für mich ist es doch schön, mal wieder etwas zu schreiben.

Read More

Andes Pacifico 2015

Das war eine Woche… Das 4 tätige Enduro Rennen Andes Pacifico 2015 ist Geschichte! Super Event und viele Hochs und Tiefs…

Read More

Road trip durch Patagonia

Nachdem wir ja unseren gebuchten Bike trip abgebrochen haben mussten wir zuerst wieder schauen, was wir machen wollen und können. Wir haben uns dann fĂĽr einen eigenen Road trip entschieden, was aber dann doch nicht ganz einfach war…

Read More

Patagonia-Coyhaique

Pucòn haben wir am Samstag, 31.01.15 mit dem günstigen, lokalen Bus (JAG) verlassen. Keine Klimaanlage, dafür undichte Fenster:-) Haben dann in Puerto Montt übernachtet, am Morgen haben wir eine Markt gefunden, welcher verschiedenste Sachen verkaufte.

Read More